Während die Covid-19-Krise mit ihren schweren gesundheitlichen, sozialen, politischen und wirtschaftlichen Auswirkungen auf die meisten Staaten der Welt seit fast zwei Jahren andauert, haben diese ihren imperialistischen Appetit in keiner Weise gedämpft. Die Zunahme der Spannungen war in den letzten Monaten insbesondere durch eine deutliche Verschärfung der Gegensätze zwischen den USA und China gekennzeichnet....
Seit einigen Monaten häufen sich weltweit die Klimakatastrophen: Dürren, Großbrände, sintflutartige Regenfälle, Schlammlawinen, Überschwemmungen ... Während die Opfer der Umweltkrise jedes Jahr in die Millionen gehen und sich selbst die mächtigsten Staaten zunehmend als unfähig erweisen, die Katastrophen zu bewältigen, bestätigt der jüngste IPCC-Bericht, dass der Klimawandel im nächsten Jahrzehnt unkontrollierbare Ausmaße annehmen wird....
Die weltweite Covid-19-Pandemie richtet angesichts der Unfähigkeit aller Staaten, ihre Bemühungen zu koordinieren, weiterhin auf allen Kontinenten verheerende Schäden an. Und die wichtigsten Ereignisse der letzten zwei Monate bestätigen die tödliche Dynamik, in die der Kapitalismus die Zivilisation stürzt....
Anlässlich des 20. "Jahrestages" der Anschläge vom 11. September in New York machen wir unsere Leser auf unseren Leitartikel in der International Review 107 aufmerksam: "New York und die ganze Welt: Der Kapitalismus sät den Tod". Der Artikel prangert das Massaker an Tausenden von Zivilisten, die meisten von ihnen Proletarier, als einen Akt imperialistischen Krieges an, entlarvt aber gleichzeitig die heuchlerischen Tränen, die von der herrschenden Klasse vergossen werden. In dem Artikel heißt es: "Der Angriff auf New York war kein 'Angriff auf die Zivilisation', er war selbst der Ausdruck...
Der überstürzte Rückzug der US-amerikanischen und anderer westlicher Streitkräfte aus Afghanistan ist ein deutlicher Beweis für die Unfähigkeit des Kapitalismus, etwas anderes als zunehmende Barbarei zu bieten. Aber als Marxisten können wir die Ereignisse nicht nur kommentieren, sondern müssen ihre historischen Wurzeln analysieren, was wir in dem folgenden Artikel tun wollen....
Nach einer Verzögerung, die viel länger war, als wir ursprünglich beabsichtigt hatten, nehmen wir den dritten Band der Reihe über den Kommunismus wieder auf. Erinnern wir uns kurz daran, dass der erste Band, der auch in englischer und französischer Sprache als gedrucktes Buch erschienen ist, damit begann, die Entwicklung des Konzepts des Kommunismus von den vorkapitalistischen Gesellschaften bis zu den ersten utopischen Sozialisten zu betrachten, und sich dann auf die Arbeit von Marx und Engels und die Bemühungen ihrer Nachfolger in der Zweiten Internationale konzentrierte, den Kommunismus...
Innerhalb weniger Wochen haben sich die Klimakatastrophen überall auf dem Planeten in einem erschreckenden Tempo überschlagen. In den Vereinigten Staaten, Pakistan, Spanien und Kanada haben sich die Temperaturen 50°C genähert. In Nordindien verursachte die Hitze mehrere tausend Todesfälle. 800.000 Hektar der sibirischen Wälder, eine der kältesten Regionen der Welt, haben sich bereits in Rauch aufgelöst. In Nordamerika hat die mittlerweile traditionelle Saison der riesigen Waldbrände bereits begonnen: Allein in British Columbia brannten bereits mehr als 150.000 Hektar! Im Süden Madagaskars...
Es ist nicht das erste Mal, dass Hamas oder andere islamische Dschihadisten Raketen auf zivile Ziele in israelischen Städten abfeuern und dabei unterschiedslos töten: Zu den ersten Opfern gehörten ein israelisch-arabischer Vater und seine Tochter in Lod, die in ihrem Auto in die Luft gesprengt wurden. Es ist auch nicht das erste Mal, dass die israelischen Streitkräfte mit verheerenden Luftangriffen und Artilleriebeschuss geantwortet haben, die auf Hamas-Führer und Waffen abzielen, aber auch zivile Todesopfer in den überfüllten Gebäuden und Straßen des Gazastreifens forderten, die...
Im Dezember letzten Jahres schrieb die IKS an die Internationale Kommunistische Tendenz mit der Bitte, einen Brief zur Richtigstellung von schwerwiegenden Verfälschungen von Tatsachen betreffend unsere Organisation zu veröffentlichen, die auf der IKT-Website in einem Artikel mit dem Titel Zum fünfundvierzigsten Jahrestag der Gründung der CWO[1] erschienen waren....

Seiten